Apotheke Dr. Wildi

Notdienst

Wo finde ich den richtigen Arzt oder Spezialisten? Welches Krankenhaus liegt in meinem Einzugsbereich,  wo wird welches Krankheitsbild behandelt? An wen wende ich mich bei einer Vergiftung? Die folgenden Links und Informationen liefern Ihnen Antworten auf diese Fragen.

Giftnotruf

München 089 / 19240

Im Falle einer Vergiftung machen Sie beim Giftnotruf bitte folgende Angaben:
  • Wer hat sich vergiftet?
    Alter, Körpergewicht, Geschlecht, Telefon
  • Womit vergiftete sich die betroffene Person?
    Arzneimittel, Haushaltsprodukt, Chemikalie, Pflanze, Tier, Lebensmittel
  • Wie viel wurde aufgenommen?
    Möglichst genaue Mengenangabe über Anzahl der Tabletten, Menge der Flüssigkeit usw.
  • Wann kam es zur Vergiftung?
    Die Zeitangabe sollte so genau wie möglich sein!
  • Weshalb kam es zur Vergiftung?
    Selbstmordabsicht, Sucht, versehentliche Einnahme usw.
  • Welche Vergiftungserscheinungen treten auf?
    Übelkeit, Erbrechen, Husten, Benommenheit, Bewusstlosigkeit, Krämpfe, Atemnot usw.
  • Was wurde bereits unternommen?
    Bei Lebensgefahr rufen Sie sofort den Notarzt (112)!

Giftnotruf - warum?

In Deutschland vergiften sich jährlich rund 150.000 bis 200.000 Menschen. Darunter sind rund 80.000 Kinder.

Bei akuten Vergiftungen hilft Ihnen der Giftnotruf München!
Sie werden dort über notwendige Erste-Hilfe-Maßnahmen informiert.

Adresse:

Giftnotruf München
Ismaninger Str. 22
81675 München
Telefon: 089-19240

E-Mail: tox@irz.tum.de
Homepage: www.toxinfo.org
Unsere Öffnungszeiten
Montag - Freitag8.30 Uhr - 18.30 Uhr
Samstag8.30 Uhr - 13.00 Uhr
Achten Sie auf unsere aktuellen Monatsangebote!
So finden Sie uns!
Impressum